Anfängerkurs Jungimker 2021 und 2022

Update vom 27.11.2020 09:30: Für den Kurs 2021 steht noch ein Kursplatz zur Verfügung. Bei Interesse, melden Sie sich bitte schnell an.
Anmeldung zur Teilnahme am Kurs 2022 ist bereits mit Vorbehalt möglich. Derzeit sind zwölf Plätze verfügbar.

wir organisieren ab dem 29.01.2021 wieder einen weiteren Anfängerkurs.
Die Theoriestunden werden jeweils von 19:00 – 21:30 Uhr an folgenden Tagen angeboten:
1) Freitag, den 29.01.2021
2) Freitag, den 05.02.2021
3) Freitag, den 12.02.2021 und
4) Freitag, den 19.02.2021. 
Die Termine stehen unter Vorbehalt.
Kursort für die Theoriestunden ist das Hubertusheim hinter der Kirche, Pfarrer-Kreins-Straße 2 in 52538 Selfkant / Süsterseel.

Der praktische Teil des Kurses findet grundsätzlich in den Monaten April bis August 2021 jeden Samstag von 10:00 – 12:00 Uhr am LehrBienenStand (LBS) unseres Imkervereins im Wildpark Gangelt, Schinvelder Straße, 52538 Gangelt statt. 

Das genaue Datum des Beginns dieses praktischen Unterrichts werden Sie rechtzeitig erfahren. 
Der praktische Unterricht findet die gesamte Bienensaison abhängig von den Wetterbedingungen statt.
Zur Kommunikation der Termine und für weitere Informationen werden wir eine WhatsApp-Gruppe einrichten, das hat sich in der Vergangenheit als sehr praktisch erwiesen.

Der Kursgebühr von 175,00 € muss bis spätestens zum 15. November 2020 auf folgendes Konto überwiesen werden:
Kontoinhaber:          Imkerverein Selfkant e.V.
IBAN:                          DE91 3125 1220 0008 0213 21 
SWIFT-BIC:                WELADED1ERK
Dabei bitte im Textfeld ergänzen: Kursgebühr Jungimker 2021 sowie ihr Vor- und Zunahme.

Der Jungimkerkurs beinhaltet (mit der Kursgebühr abgedeckt):
1. Das Buch “Einfach imkern” (4. Auflage / im Mai 2020 erschienen) von Dr. Gerhard Liebig;
2. Eine Schulungsmappe “Grundwissen für Imker” vom Deutschen Landwirtschaftsverlag. Das umfassende Nachschlagwerk für Einsteiger und Profis (Neuauflage 2017);
3. Vier Theorieabende einschließlich Kursmaterial sowie Kaffee / Tee;
4. 10 bis 12 Praxisstunden;
5. Teilnahme an den Stammtischabenden in den Räumen des Imkervereins;
6. Bei Bedarf Besuch eines Imkerfachgeschäftes in Begleitung eines erfahrenen Imkers;
7. Ein Ablegervolk mit zwei Brutwaben (ohne Beute) und
8. Mitgliedschaft für das Jahr 2021 (Vollmitglied) im Imkerverein Selfkant e.V., inkl. Beitrag für den Imkerverband Rheinland e.V., Deutschen Imkerbund e.V. und Rechtsschutzversicherung plus Imkerglobal-Versicherung und Werbebeitrag Deutscher Imkerbund e.V. für ein Bienenvolk.

Nach Empfang der Kursgebühr sind Sie verbindlich zum vorgenannten Kurs angemeldet und wir werden das benötigte Kursmaterial bestellen. Dies werden wir dann am ersten Kursabend, oder wenn gewünscht auch früher, an Sie ausgeben.

Damit Sie Mitglied im Imkerverein Selfkant e.V. werden können, benötigen wir eine ausgefüllte Beitrittserklärung von Ihnen.
Das Formular finden Sie hier. Bitte schicken Sie uns dieses umgehend vollständig ausgefüllt zurück.

Nach Erhalt der vorgenannten Beitrittserklärung, die zuerst vom Vorstand genehmigt werden muss, und nach Überweisung der Kursgebühr, erhalten Sie von uns Ihre Mitgliedskarte.

Zu Beginn des praktischen Unterrichts am LBS benötigen Sie Schutzkleidung und Imkerwerkzeug (zumindest einen Stockmeißel). 

Ungefähr Mitte Mai 2021 bekommen Sie den im Kurs enthaltenen Ableger und benötigen dafür dann natürlich eine Bienenbeute (das ist die “Kiste”, in der die Bienen wohnen) und weiteres Werkzeug und Material. 
Auf Wunsch können Sie im Sommer zusätzlich ein Bienenvolk (ohne Beute) vom LBS kaufen. Details dazu werden im Kurs besprochen. Auch dafür benötigen Sie eine komplette Beute.

Verschiedene Firmen bieten Neuimkern im ersten Jahr ihrer Vereinszugehörigkeit die Möglichkeit ein Starter-Set zu erwerben. Dieses Neuimker-Einsteiger-Starterset erhalten Neuimker einmalig mit einem ansehnlichen Rabatt ausschließlich direkt von der gewählten Firma. 

Die Einsteiger-Sets kosten etwa 275,00 € und bestehen aus:

  • Wahlweise eine Segeberger Beute aus Styropor oder eine Hohenheimer Beute Zander oder DN (Deutsch Normal) bestehend aus Unterboden, drei Zargen und Innendeckel oder eine Dadantbeute bestehend aus Unterboden, einer Brutraumzarge, einer Honigraumzarge und Innendeckel (ohne Bienen); 
  • 30 fertige Rähmchen für o. g. Beute;
  • Zwei Kilogramm Mittelwände;
  • Imkerhut mit Schleier oder Jacke;
  • Stockmeißel;
  • Abkehrbesen;
  • Smoker und
  • Anzünder, Rauchmaterial

Sie können dieses Angebot nutzen, aber das ist natürlich völlig freibleibend. Informieren Sie uns am ersten Kursabend, ob Sie dieses Angebot nutzen möchten. Wir werden dann einen Besuch beim Fachhandel vermitteln (Details dazu erhalten Sie am ersten Kursabend) und Sie, wenn gewünscht, zu einem Sammeleinkauf begleiten. Der Kauf von Imkerkleidung, Ausrüstung und die Beute für die Bienen sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Für Fragen und / oder Informationen können sie sich gerne an uns wenden.
Info oder Anmeldung zur Teilnahme am Kurs 2022: E-Mail